Projektübersicht

der Projekt Akademie Sachsen digital

Unsere aktuellen und abgeschlossenen Bildungsprojekte sind ein klares Spiegelbild unserer Professionalität als verlässlicher Partner im Projektgeschäft mit langjähriger Expertise. Die Projekt Akademie Sachsen - digital lädt Sie ein, sich einen Überblick zu verschaffen. Vielleicht erkennen Sie das ein oder andere Projekt bereits. Unsere Erfahrung und Kompetenz sind Garanten für erfolgreiche Umsetzungen, die den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden.

 


Digitalgestützte Lernwerkzeuge in der Aus- und Weiterbildung

VON VERFAHRENSMECHANIKER/-INNEN FÜR KUNSTSTOFF- UND KAUTSCHUKTECHNIK (DIGIKUNST)

Im Projekt DigiKunst wurde ein digitaler Zwilling einer Spritzgießmaschine erstellt – ein 3D-Modell mit Echtzeit-Animation. Dieser Digitale Zwilling nutzt modernste Technologien, um die Aus- und Weiterbildung zu vereinfachen und Ausbildungskosten zu reduzieren. Durch anschauliche Darstellung und ein ausgereiftest Lernkonzept wird ein tiefgreifendes Verständnis der prozesstechnischen Zusammenhänge vermittelt. Der digitale Zwilling der Spritzgießmaschine steht sofort einsatzbereit zur Verfügung und stellt einen praxisorientierten Beitrag zur Qualifizierung von Fachkräften für die immer komplexer werdenden Hochtechnologieprozesse dar. 

mehr Projektinformation

 


Education 4.0 Hochvolttechnik

WEITERBILDUNGEN ZUR ELEKTROMOBILITÄT

Im Projekt Education 4.0 Hochvolttechnik – Bereitstellung praxisnaher Assistenz- und Qualifizierungslösungen wurde eine Lernplattform zum Umgang mit Hochvolttechnik (Elektromobilität) entwickelt. Im Rahmen des Projekts hat pas-digital vier E-Learning-Kurse für verschiedene Zielgruppen didaktisch konzipiert und umgesetzt, die nun online auf der Lernplattform verfügbar sind. In den Kursen werden die Themen Arbeitssicherheit, Verkaufsunterstützung, Rettungskräfte und Auffrischung für Hochvolttechnik behandelt. Der Kurs für die Rettungskräfte wurde in enger Kooperation mit der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen entwickelt und ist dementsprechend gezielt auf die speziellen Bedürfnisse des Einsatzpersonals zugeschnitten.

mehr Projektinformation

 


Mittelstand-Digital Zentrum Leipzig-Halle

NETZWERK ZUR DIGITALISIERUNG DER WIRTSCHAFT IN DER REGION

Das Mittelstand-Digital Zentrum Leipzig-Halle ist Teil des Mittelstand-Digital Netzwerks. Dieses Netzwerk, bestehend aus den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" und "Digital Jetzt", bietet umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen erhalten konkrete Praxisbeispiele sowie maßgeschneiderte, anbieterneutrale Qualifizierungs- und IT-Sicherheitsangebote. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit.

mehr Projektinformation

 


NORDSACHSEN innovativ

FACHKRÄFTESICHERUNG DURCH LEBENSPHASENUNTERSTÜTZENDE PERSONALARBEIT

Das Projekt konzentriert sich auf die Etablierung geeigneter Strukturen und weiterer Maßnahmen zur Sicherung von Fachkräften durch die Entwicklung und Stärkung lebensphasenorientierter Personalarbeit.

Das Ziel besteht darin, Klein- und Kleinstbetriebe (KKU) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Landkreis Nordsachsen für lebensphasenorientierte Personalarbeit zu sensibilisieren. Gleichzeitig wird die aktive Netzwerkarbeit im Fokus intensiviert. Die Herausforderungen des soziodemographischen Wandels, insbesondere im Hinblick auf "ältere Beschäftigte", werden als sechstes Handlungsfeld im Check zur Familienfreundlichkeit thematisiert.

mehr Projektinformation

Familienfreundliche Unternehmen in Sachsen

PUNKTEN SIE MIT FAMILIENFREUNDLICHKEIT

Wie steht es um die Familienfreundlichkeit Ihres Unternehmens? Wie können Mitarbeiter langfristig gebunden, Fluktuation reduziert und die Motivation gesteigert werden? Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft unterstützt vor allem kleine und mittelständische Unternehmen dabei, effektive familienfreundliche Maßnahmen mit minimalem Zeitaufwand und geringen Kosten umzusetzen. Entscheiden Sie selbst, ob Effizienz, Zeitmanagement oder finanzielle Ressourcen für Ihr Unternehmen im Vordergrund stehen sollen. Erfahren Sie mit uns, wie Sie den Erfolg Ihres Unternehmens durch gezielte Maßnahmen steigern können.

Check zur Familienfreundlichkeit starten


Kompetenzzentrum für die Arbeit der Zukunft in Sachsen und Brandenburg

STRUKTURWANDEL MIT DATENBASIERTEN ASSISTENZSYSTEMEN GESTALTEN

Das Kompetenzzentrum für die Arbeit der Zukunft in der Lausitz vereint Forschung und Praxis. Interdisziplinäre Teams aus den Bereichen Arbeitsforschung und Ingenieurwissenschaften von fünf Hochschulen sowie 27 Unternehmen und Verbänden aus Sachsen und Brandenburg bündeln ihre Kompetenzen im Rahmen des Projekts "PerspektiveArbeit Lausitz" (PAL). Das gemeinsame Ziel besteht darin, die Arbeitsbedingungen in der Lausitz mithilfe von datenbasierten Assistenzsystemen effizienter, attraktiver und gesundheitsfördernder zu gestalten.

mehr Projektinformation


NETZWERK Q 4.0

BRANCHENSPEZIFISCHE UND BRANCHENÜBERGREIFENDE WEITERBILDUNGEN

Die Zukunft ist digital – die Berufsausbildung auch. Das Berufsbildungspersonal fit für die Herausforderungen der Digitalisierung zu machen, ist das Ziel des „NETZWERK Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel“. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) erarbeitet und erprobt gemeinsam mit den Bildungswerken der Wirtschaft und anderen Bildungsinstitutionen regional- und branchenspezifische Weiterbildungsformate für Ausbilderinnen und Ausbilder sowie weitere Lehrende in der Ausbildung. So werden diese darin gestärkt, die duale Berufsausbildung gezielt an die Anforderungen des digitalen Wandels anzupassen.

mehr Projektinformation


Weiterbildungsverbund Südwestsachsen

WEITERBILDUNGEN FÜR METALL, ELEKTRO UND AUTOMOBILZULIEFERINDUSTRIE

Der "Projekt Weiterbildungsverbund Südwestsachsen" bietet eine Förderung digitaler Kompetenzen für Mitarbeitende in Ihrem Unternehmen an. Durch den Weiterbildungscheck wird der zielgerichtete Weiterbildungsbedarf analysiert, und sofortiges Feedback ermöglicht eine effektive Planung. Unsere Initiative zielt darauf ab, die digitalen Kompetenzen Ihrer Mitarbeitenden zu stärken. Zudem bieten wir Beratungsdienste an, um Fördermöglichkeiten für betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen zu erläutern, unterstützt durch die Agentur für Arbeit.

mehr Projektinformation


Politische Bildung - innovativ!

EIN INNOVATIVES BILDUNGSANGEBOT FÜR SÄCHSISCHE SCHULEN

Das Projekt verfolgt das Ziel, die Demokratie zu stärken, innovative Bildungsansätze zu fördern und die politische Bildung an zeitgemäße Anforderungen anzupassen. Durch die Entwicklung eines mobilen didaktischen Escape Rooms für politische Bildung besuchen wir Schulen in Sachsen und bieten eine erlebnisreiche Ergänzung zum regulären Unterricht. In einer fesselnden Rahmengeschichte eingebettet, werden nicht nur die Demokratiekompetenz, sondern auch die Zusammenarbeit, Kommunikation und Problemlösungsfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler spielerisch gestärkt.

mehr Projektinformation


Stärkung der Demokratiekompetenz in Betrieben im Freistaat Sachsen

Gezielte Workshops für eine respektvolle Unternehmenskultur in Sachsen

In kleinen und mittelständischen Unternehmen in Sachsen steht die Förderung demokratischer Werte, die Pflege von Vielfalt und die Schaffung einer respektvollen Unternehmenskultur im Fokus unseres Demokratiekompetenz-Stärkungsprojekts. Unser Ziel ist es, ein Bewusstsein für demokratische Prinzipien zu schaffen, Diversität zu fördern und eine Unternehmensumgebung von gegenseitigem Respekt zu prägen. Gezielte Workshops der Projekt Akademie Sachsen tragen dazu bei, die demokratische Kompetenz im Freistaat Sachsen zu stärken und eine positive Entwicklung in kleinen und mittelständischen Unternehmen zu fördern.

mehr Projektinformation


Individuelle Lernförderung für lernschwache Auszubildende

DIE AUSBILDUNG ERFOLGREICH ABSCHLIESSEN

Wir unterstützen Auszubildende ganzheitlich in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Unsere individuelle Lernunterstützung und unser Fokus auf bestehende Ausbildungsverordnungen und Lehrpläne helfen lernschwachen Azubis die Anforderungen der Berufsschule zu bewältigen. Als gezielte Ergänzungen zur überbetrieblichen Ausbildung werden praxisnahe und digitale Lerninhalte entwickelt und gelehrt. Durch eine optimierte Vorbereitung lassen sich Ausbildungsabbrüche minimieren und die Möglichkeit auf einen individuell bestmöglichen Abschluss steigern.

mehr Projektinformation