Suche

"Vielfalt und Integration in Sachsen-Perspektiven für Migrantinnen und Migranten in offenen Unternehmen"



Wer kann teilnehmen?

Junge Migrantinnen und Migranten zwischen 18 bis 35 Jahren und einer Arbeitsmarktzulassung bzw. Aufenthaltserlaubnis

Welche Ziele haben wir?
  • berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten
  • betriebsnahe Aktivierung
  • abschlußorientierte Qualifizierung
  • individuelle Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung zu regionalen Unternehmen
  • Sicherung der dauerhaften Erwerbstätigkeit

Welche Unterstützungsangebote haben wir?

Persönliche Beratung
  • Feststellung beruflicher Ziele
  • Begleitung im Prozess der Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen
  • Qualifikations- und Weiterbildungsberatung

Bewerbungscoaching
  • Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbertraining
  • Begleitung im Bewerbungsprozess

Zugang zum regionalen Arbeitsmarkt
  • Berufsfeld- oder Arbeitserprobung
  • beriebliche Praktika

Deutschunterricht
  • Berufs- und Arbeitsplatzbezogenes Deutsch (maximal 192 Stunden)

Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns zur Vereinbarung eines  persönlichen Termins.
Zum Gesprächstermin bringen Sie bitte, soweit vorhanden, folgende Unterlagen mit:
  • Aufenthaltstitel
  • Zeugnisse und Zertifikate
  • aktuelle Bewerbungsunterlagen,
  • Nachweise Ihrer Schul- und Berufsabschlüsse


Alle Angebote des Projektes sind für Sie kostenlos.



Das Projekt "Vision" wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund (HSP "Integration statt Ausgrenzung") durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Förderkennzeichen: ZMV II3-E019-SN001

Projektlaufzeit 01.07.2015 bis 30.06.2018<

Aktion "MIX It! - Die Mischung machts!- für ein besseres Miteinander in Dresden“
2gather Kongress im Festspielhaus Hellerau, am 08./ 09. Oktober 2016

Auf Facebook:
Projekt IsA-Vision