Suche

Frauen in Führungspositionen in Sachsen – Entwicklung eines Vorgehensmodells

Kurzname: Frauen in Führung

Name: Frauen in Führungspositionen in Sachsen – Entwicklung eines Vorgehensmodells

Fördergeber / Auftraggeber: BMAS - Bundesministerium für Arbeit und Soziales / Bundesinitiative Gleichstellen

Zielsetzung:

  • Konzept zur Auswahl geeigneter Frauen
  • Trainingskonzept: Inhaltliche Module (5) zur Qualifizierung der Führungskräfte-Mentoren einschließlich Lernmethodik
  • Trainingskonzept: Inhaltliche Module (9) zur Vorbereitung von Frauen auf Führungspositionen einschließlich Lernmethodik
  • Mentorenkonzept zur Begleitung der Frauen in der Projektphase (Tätigkeiten in unterschiedlichen Abteilungen des Unternehmens)
  • Implementierungskonzept


Inhalt:
  • Auftakt und Fachgespräche mit GF und PE-Verantwortlichen
  • Definitionen der Anforderungen an die zu besetzenden Führungspositionen
  • Modulkonzept, fünf 1-Tagestrainings mit 20 Führungskräften
  • Weiterbildungsbedarfsprofile und Trainingskonzeption mit 9 Modulen für Frauen
  • Anleitung von 20 Betriebsprojekten und Dokumentation von Good-Practice,
  • Handlungsleitfaden (Betriebe)
  • Netzwerktreffen, Abschlusstagung, Fachartikel
  • Implementierungskonzept, Nachhaltigkeit und Transfer


Laufzeit: 01.08.2011-31.01.2014

Ansprechpartner:
Herr Alexander Merkel

Ihr Ansprechpartner


Projektleiter bsw gGmbH, Alexander Merkel

Alexander Merkel
Projektleiter

Tel. 0371 5333554
Fax. 0371 5333552
alexander.merkel@bsw-mail.de
 

Unsere Ziele

Ziele der PAS

  • Unterstützung des regionalen Unternehmertums
  • Zukunftssichere Ausbildung
  • Prozessoptimierung
  • Kompetenzentwicklung
  • Nachhaltige Förderung