Suche

Für Integration und Toleranz in Kleinen und Mittleren Unternehmen

Kurzname: Fit in KMU
 
Name: Für Integration und Toleranz in Kleinen und Mittleren Unternehmen
 
Fördergeber: Förderprogramm Weltoffenes Sachsen des Freistaats Sachsen
 
Projektpartner: Handwerkskammer Dresden
 
Zielsetzung:
Förderung von interkultureller Offenheit, Toleranz und Demokratie in sächsischen kleinen und mittleren Unternehmen und deren Umfeld
Inhalte:

  • Stärkung der interkulturellen Kompetenz von Fach- und Führungskräften, Ausbildungspartnern sowie von Beschäftigten öffentlicher Verwaltungen
  • Erarbeitung und Installation betrieblicher Konzepte für eine lebendige Willkommenskultur zur erfolgreichen Integration ausländischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Information und Transfer von Erfahrungen und Konzepten zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz sowie Motivation zur Integration ausländischer Beschäftigter
  • Unterstützung der Integration von Migrantinnen und Migranten durch Veröffentlichung von Handlungsanleitungen und good practices
  • Zusammenarbeit und dauerhafte Vernetzung projektrelevanter Kompetenzträger zur Erreichung nachhaltiger Projektergebnisse

 
Laufzeit: 16. März 2015 – 15. November 2016
 
Ansprechpartner: Frau Irina Einert 
 
Kontakt: irina.einert@bsw-mail.de | Tel.: 0351 4250261

Unsere Ziele

Ziele der PAS

  • Unterstützung des regionalen Unternehmertums
  • Zukunftssichere Ausbildung
  • Prozessoptimierung
  • Kompetenzentwicklung
  • Nachhaltige Förderung