Suche

playbizz - Das Fernplanspiel für Auszubildende

playbizz ist die spielerische Möglichkeit, Teil einer eigenen Firma zu sein. Der Teilnehmer erlebt ganzheitlich betriebliche und überbetriebliche Zusammenhänge. Betrachtet werden dabei die Aufgabenbereiche:

  • Einkauf/Verkauf
  • Buchhaltung
  • Lager/Logistik
  • Herstellung und Qualität
  • Personal

Der Nutzen für den Auszubildenden ist aus Sicht anderer Märkte theoretisch erlernte gültige Abläufe in der Praxis zu erkennen und besser zu verstehen. Auch abstrakte wirtschaftliche Prozesse lassen sich daraus leichter nachvollziehen. Als Zusatz-kompetenzen werden dabei Teamfähigkeit, Entscheidungsfindung und Kommunikation dieser Prozesse in der Gruppe trainiert.
 
Das Planspiel ist für kaufmännische und gewerbliche Auszubildende konzipiert und steht somit allen Auszubildenden offen. Vorteilhaft für den Erfolg beim Planspiel kann auch eine gemischte Zusammensetzung von Auszubildenden unterschiedlicher Berufe sein. Weitere Zielgruppen sind Berufsfachschüler und Wirtschaftsgymnasiasten. Maximal vier Teilnehmer bilden ein Spielteam. Eine Freistellung der Teilnehmer ist dabei nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

Unsere Ziele

Ziele der PAS

  • Unterstützung des regionalen Unternehmertums
  • Zukunftssichere Ausbildung
  • Prozessoptimierung
  • Kompetenzentwicklung
  • Nachhaltige Förderung