Suche

Interkultureller Workshop – Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter

26. Mai 2016, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Handwerkskammer Dresden Bildungszentrum, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden

Fachkräftemangel ist eine gemeinsame Herausforderung. Die Einstellung ausländischer Mitarbeiter kann eine Lösung sein. Doch haben viele Unternehmen in dieser Hinsicht noch keine Erfahrung oder Bedenken wegen fehlender gesetzlicher Kenntnisse.

Wir möchten bei diesem Thema unterstützen und bieten Ihnen einen interkulturellen Workshop, gefördert im Rahmen des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz, an. Auch wenn Sie bereits Mitarbeiter aus unterschiedlichen Herkunftsländern eingestellt haben bietet Ihnen der Workshop die Möglichkeit, sich über Ihre Erfahrungen mit anderen Unternehmen auszutauschen?


Wir laden Sie darum herzlich zum interkulturellen Workshop ein!

Ablauf

ab 12.30 Uhr Empfang

13.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Kurze Projektvorstellung: Fit in KMU – Für Integration und Toleranz in Kleinen und Mittleren Unternehmen

13.30 Uhr Workshop 1:

Gewinnung und Einstellung ausländischer Fachkräfte – Gesetzesregelungen machen es möglich (Dozentin Kathrin Rokasky)
In diesem Workshop erfahren Sie, was Sie bei der Einstellung ausländischer Fachkräfte beachten sollen. Dabei dürfen Sie gerne Ihre Fragen mitbringen.

14.45 Uhr Workshop 2:

Integration und Chance! Förderung von sozialer und beruflicher Integration von ausländischen Arbeitnehmern (Dozentin Leonor Meyer)
Hier können Sie Ihre Erfahrungen mit ausländischen Mitarbeitern austauschen und erfahren, wie die erfolgreiche Integration ausländischer Mitarbeiter bei anderen Unternehmen funktioniert hat.

16.00 Uhr Workshop 3:

Die Kulturen in den Herkunftsländern der Flüchtlinge und Asylbewerber sowie Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Flüchtlingen und Asylbewerbern aus muslimisch geprägten Ländern (Dozenten Heike Rzepka und Bernd Kröger)
In diesem Workshop erfahren Sie mehr über die Kultur dieser Länder.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung nutzen Sie bitte die beigefügte Anlage.

Dateien:
Ankuendigung_Workshop_akt.pdf(PDF, 85 kB)

Unsere Ziele

Ziele der PAS

  • Unterstützung des regionalen Unternehmertums
  • Zukunftssichere Ausbildung
  • Prozessoptimierung
  • Kompetenzentwicklung
  • Nachhaltige Förderung